Ausgezeichnet

Schwedischer Farbenhandel ist Partner of the year

Schwedischer Farbenhandel ausgezeichnet

Jonas Olsson (r) überreicht Ulf Feuerstein (m) den Wanderpokal.

 

Schwedischer Farbenhandel erhält WanderpokalEinmal im Jahr lädt Hagmans Nordic Kunden aus ganz Europa zu einem Treffen ein. Nach Tschechien im vergangenen Jahr, fand das Meeting am vorletzten September-Wochenende nun in Krakau – mit einem Abstecher in den Ferienort Zakopane am Fuße des Tatra-Gebirges – statt. Als deutscher Generalimporteur für Colorex-Farben, Oden, Titan V und verschiedene Grundierer, machten sich auch Claudia und Ulf Feuerstein, Inhaber Schwedischer Farbenhandel, auf den Weg ins südliche Polen.

Völlig überrascht

Urkunde für Schwedischer FarbenhandelNeben einem kurzweiligen Rahmenprogramm, wurden neue Produkte der angegliederten Hersteller von Hagmans Nordic vorgestellt und Seminare zu Verarbeitungsweisen und -techniken abgehalten. Am Abschlussabend  kam dann die große Überraschung: CEO Jonas Olsson erklärte, dass der Schwedische Farbenhandel „Partner of the year 2018“ sei. Mit einer Umsatzsteigerung von zirka 20 Prozent habe sich das Hamburger Unternehmen den erstmals vergebenen Wanderpokal mehr als verdient. „Wir sind aus allen Wolken gefallen“, sagt Claudia Feuerstein, „schließlich verkaufen wir vor allem an den Endverbraucher, während die meisten anderen Geschäftspartner von Hagmans Nordic im B2B-Bereich tätig sind“. Auch Firmenchef Ulf Feuerstein hat der Preis völlig überrascht: „Es erfüllt uns aber auch mit Stolz, dass wir als kleines Familienunternehmen diese Auszeichnung erhalten haben“. Die Urkunde und der Pokal haben daher auch einen Ehrenplatz im Unternehmen erhalten.

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.