Zugeordnete Einträge: Allgemein

Außenholz streichen

Außenholz nicht gleich streichen

Aufbauen, etwas bewittern lassen und dann erst loslegen   Die Gartensaison steht vor der Tür und vielerorts werden neue Garten- und Spielhäuser oder Carports geliefert. Nicht wenige Do-it-yourselfer begehen hier schon den ersten Fehler und fangen sofort an, das noch neue Holz zu streichen. Auspacken und lüften lassen Wenn Sie Ihr Holzhaus geliefert bekommen, sollten… Weiter »

Hinter den Farbeimern

Jeanine Jacobsen arbeitet beim Schwedischen Farbenhandel

Kurz vorgestellt: Jeanine Jacobsen   Schon seit elf Jahren gehört Jeanine Jacobsen zum festen Team im Schwedischen Farbenhandel. An drei Tagen in der Woche kümmert sie sich um die Auftragsabwicklung, die Vorbereitung der Buchhaltung und um die allgemeine Büroorganisation. „Mein Job macht mir sehr viel Spaß“, sagt sie, „weil im Unternehmen ein sehr herzliches, familiäres… Weiter »

Typisch schwedisch

Das Holz der Blutkiefer hat einen warmen Rotton

Die Sache mit der Blutkiefer   Denkt man über Schweden, fallen einem automatisch viele typische Besonderheiten des Landes ein: Das Möbelhaus IKEA, Automarken wie Volvo und Saab, blauer Himmel, klares Wasser, Midsommer, Lucia, das Königshaus und die vielen roten Holzhäuser, die das Landschaftsbild prägen. Wir Deutschen nennen diesen Farbton Schwedenrot. Bis zum Mittelalter sprachen man… Weiter »

Holzfassade mit Lotuseffekt

Martin hat die Holzfassade mit Titan V gestrichen

Keine Chance für Schmutz und Mikroorganismen   Martin hat sich im Sommer 2019 den Traum vom eigenen Haus erfüllt. Große Teile des Innenausbaus sowie die Montage und den Anstrich der Holzfassade hat der Bauherr selbst übernommen – immer unterstützt von seinem Vater. Die Gefahr einer Vermoosung ist hoch Weil das neue Haus von mehreren großen… Weiter »

Streichen im frühen Frühjahr

Streichen im frühen Frühjahr

Wann kann’s endlich losgehen?   Der meteorologische Frühlingsanfang ist am 1. März, doch vielerorts beschert uns das Hoch Ilonka schon in der letzten Februarwoche Tageshöchsttemperaturen von 15 bis 20 Grad. Das frühlingshafte Wetter könnte von vielen DIY-Malern als Startschuss für anstehende Außenarbeiten missverstanden werden. Doch machen wir uns nichts vor, kalendarisch befinden wir uns nach… Weiter »

Typisch schwedisch

Weihnachten in Schweden

God jul: So feiern die Schweden Weihnachten Wussten Sie eigentlich, dass die Schweden rund sechs Wochen lang Weihnachten feiern? Los geht es wie in Deutschland mit dem 1. Advent und ein Adventskranz gehört für die Schweden genauso wie für uns unbedingt dazu. Dann folgt am 13. Dezember das Luciafest, das zu den Höhepunkten der Adventszeit… Weiter »

Typisch schwedisch: Santa Lucia

Santa Lucia in Schweden

Am 13. Dezember ist Luciatag   Schon seit dem Ende des 18. Jahrhunderts wird bei uns in Schweden am 13. Dezember Santa Lucia, der Tag der Lichterkönigin, gefeiert. Das Fest geht zurück auf die Heilige Lucia („die Leuchtende“) von Syracus, die verfolgte Christen mit Wasser und Lebensmitteln versorgt haben soll. Um in den Gängen und… Weiter »

Hinter den Farbeimern

Pelle Feuerstein im Schwedischen Farbenhandel

Kurz vorgestellt: Pelle Feuerstein Mehr als sieben Jahre arbeitet Pelle Feuerstein schon im Schwedischen Farbenhandel, denn seit seinem 14 Geburtstag, bessert er regelmäßig sein Taschengeld mit Jobs in den Ferien oder nach der Uni im elterlichen Betrieb auf. Besonders während des Studiums ist der Nachwuchsfarbenprofi zu einer festen Installation im Betrieb geworden. So ist nicht… Weiter »

Typisch schwedisch

Zeit für Glögg

Zeit für Glögg   In Schweden beginnt die Weihnachtszeit bereits im Oktober, wenn die ersten Julkalender (Weihnachtskalender), Pepparkakor (Lebkuchenplätzchen) und Skumtomtar (Schaum-Weihnachtsmänner) in die Regale in den Supermärkten geräumt werden und viele Schaufensterpuppen wieder Wollpullover mit Rentier-Motiven tragen. Auch Glögg, das vermutlich beliebteste Weihnachtsgetränk der Schweden, steht bereits ab Oktober palettenweise in den Supermärkten. Glühwein auf… Weiter »

Eine echte Wunderfarbe?

Leinölfarbe für Treppen und Fußböden   Auf die Frage, ob es nicht eine Farbe für alles gibt, sind wir schon in einem früheren Beitrag eingegangen und zu dem Schluss gekommen: Eine Farbe, die universell für alle Untergründe geeignet ist, gibt es nicht. Es gibt aber einen Klassiker unter den Farben, der so vielseitig ist, wie… Weiter »