Zugeordnete Einträge: Allgemein

Typisch schwedisch

Zeit für Glögg

Zeit für Glögg   In Schweden beginnt die Weihnachtszeit bereits im Oktober, wenn die ersten Julkalender (Weihnachtskalender), Pepparkakor (Lebkuchenplätzchen) und Skumtomtar (Schaum-Weihnachtsmänner) in die Regale in den Supermärkten geräumt werden und viele Schaufensterpuppen wieder Wollpullover mit Rentier-Motiven tragen. Auch Glögg, das vermutlich beliebteste Weihnachtsgetränk der Schweden, steht bereits ab Oktober palettenweise in den Supermärkten. Glühwein auf… Weiter »

Eine echte Wunderfarbe?

Leinölfarbe für Treppen und Fußböden   Auf die Frage, ob es nicht eine Farbe für alles gibt, sind wir schon in einem früheren Beitrag eingegangen und zu dem Schluss gekommen: Eine Farbe, die universell für alle Untergründe geeignet ist, gibt es nicht. Es gibt aber einen Klassiker unter den Farben, der so vielseitig ist, wie… Weiter »

Neuer Glanz für Dielen und Parkett

Parkett versiegeln - so geht's

DIY: Holzfußböden abschleifen und neu versiegeln   Bodenbeläge aus Holz sind schön und robust, doch leider nicht unverwüstlich. Mit den Jahren nehmen Laufspuren, Kratzer oder Flecken zu, so dass eine Boden-Renovierung unumgänglich wird. Holzfußböden zu streichen, ist ein sehr komplexes Thema und die meisten Baumärkte sind in diesem Bereich eher schlecht aufgestellt. Worauf Sie besonders… Weiter »

Der Herbst ist da

Im Herbst oder im Frühjahr ein Holzhaus streichen?

Wie lange kann man im Außenbereich noch streichen?   Der Herbst ist da und viele DIY-Maler, die jetzt noch ein Carport oder ein Holzhaus streichen wollen, stehen vor der Frage, bis wann das eigentlich noch möglich ist? Ist es jetzt schon zu spät oder geht es auch noch im Oktober? Ähnlich wie im Frühling, gibt… Weiter »

Richtig streichen

Richtig streichen

Wann rollt, spritzt, pinselt oder wischt man eine Farbe?   Fast täglich kommt von einem Kunden die Frage, ob er die gekaufte Farbe auch spritzen oder rollen kann. Grundsätzlich können Sie fast jede Farbe nicht nur mit dem Pinsel streichen, sondern dazu auch eine Rolle oder ein Spritzgerät benutzen. Nur abhängig vom zu streichenden Untergrund,… Weiter »

Hinter den Farbeimern

Viel zu tun im Versand während der Corona Pandemie

Der Corona Effekt   Während die Forschung an SARS-CoV-2 in den vergangenen Monaten auf Hochtouren lief, hat das Virus unser Leben jäh zum Stillstand gebracht. Nur sehr langsam kam es wieder in Gang, doch Virologen sind sich einig: Corona wird uns auch in den kommenden Monaten begleiten. Stationäre und online Einkäufe gleichen sich an Wie das IFH Köln… Weiter »

Türen und Fenster streichen

Fenster streichen - welche Farbe?

Beim Renovierungsanstrich auf den Altanstrich achten In unserem Beitrag „Werterhalt durch Neuanstrich“ konnten Sie nachlesen, worauf Sie beim Streichen von Holzfenstern und -türen achten sollten, um sie vor Witterungseinflüssen zu schützen und ihr natürliches Aussehen zu erhalten. In diesem Artikel geht es wieder um das Thema Türen und Fenster streichen, allerdings gehen wir dieses Mal… Weiter »

Außenholz streichen

Außenholz nicht gleich streichen

Aufbauen, etwas bewittern lassen und dann erst loslegen   Die Gartensaison ist in vollem Gange und vielerorts werden neue Garten- und Spielhäuser oder Carports geliefert. Nicht wenige Do-it-yourselfer begehen hier schon den ersten Fehler und fangen sofort an, das noch neue Holz zu streichen. Auspacken und lüften lassen Wenn Sie Ihr Holzhaus geliefert bekommen, sollten… Weiter »

Biofarben vs. Industriefarben

Vor- und Nachteile von Naturfarben

Eine Bestandsaufnahme Ein neuer Anstrich soll schön, haltbar und natürlich unbedenklich für die Gesundheit und die Umwelt sein. Wer selbst renoviert, hat es in der Hand und kann Material und Verarbeitungsqualität selbst bestimmen. Dabei stehen Heimwerker nicht selten vor der Frage Industrie- oder Naturfarben. Wir vom Schwedischen Farbenhandel haben Biofarben genauso im Sortiment wie Industriefarben… Weiter »

Nur nicht zu viel des Guten

Douglasie oder Lärche sind sehr beliebt für die Holzterrasse

Über den natürlichen Eigenschutz von Douglasie oder Lärche   Die neue Holzterrasse ist fertig verlegt und ihre stolzen Besitzer haben oft nichts Besseres zu tun, als die neuen Hölzer zu ölen oder mit einem wetterfesten Anstrich zu versehen. „Doch gerade, wenn der neue Sonnenplatz aus so hochwertigen Hölzern wie Douglasie oder Lärche besteht, kann man… Weiter »