Zugeordnete Einträge: Holzschutz

Türen und Fenster streichen

Fenster streichen - welche Farbe?

Beim Renovierungsanstrich auf den Altanstrich achten In unserem Beitrag „Werterhalt durch Neuanstrich“ konnten Sie nachlesen, worauf Sie beim Streichen von Holzfenstern und -türen achten sollten, um sie vor Witterungseinflüssen zu schützen und ihr natürliches Aussehen zu erhalten. In diesem Artikel geht es wieder um das Thema Türen und Fenster streichen, allerdings gehen wir dieses Mal… Weiter »

Außenholz streichen

Außenholz nicht gleich streichen

Aufbauen, etwas bewittern lassen und dann erst loslegen   Die Gartensaison ist in vollem Gange und vielerorts werden neue Garten- und Spielhäuser oder Carports geliefert. Nicht wenige Do-it-yourselfer begehen hier schon den ersten Fehler und fangen sofort an, das noch neue Holz zu streichen. Auspacken und lüften lassen Wenn Sie Ihr Holzhaus geliefert bekommen, sollten… Weiter »

Nur nicht zu viel des Guten

Douglasie oder Lärche sind sehr beliebt für die Holzterrasse

Über den natürlichen Eigenschutz von Douglasie oder Lärche   Die neue Holzterrasse ist fertig verlegt und ihre stolzen Besitzer haben oft nichts Besseres zu tun, als die neuen Hölzer zu ölen oder mit einem wetterfesten Anstrich zu versehen. „Doch gerade, wenn der neue Sonnenplatz aus so hochwertigen Hölzern wie Douglasie oder Lärche besteht, kann man… Weiter »

Farbe oder Lasur?

Standzeit einer Lasur

Warum Lasuren im Außenbereich eine so kurze Standzeit haben   Seit der Nachkriegszeit wird Holz im Außenbereich hierzulande bevorzugt lasiert. Das liegt aber nicht etwa daran, dass Lasuren einen besseren Holzschutz bieten als Farben. Es ist vielmehr dem Mangel geschuldet, der seinerzeit herrschte, denn es waren weder Geld noch Mittel vorhanden, um gehaltvollere Farben herzustellen…. Weiter »

Konstruktiver Holzschutz

Sonst nützt der beste Anstrich nichts   Sie haben vor einigen Jahren einen schönen Gartenpavillon oder ein Carport gebaut und nun rotten Ihnen die Pfosten von unten weg? Sie haben den neuen Autounterstand regelmäßig gestrichen, gebracht hat es aber nichts? Ein Problem das wir gut kennen und das weder im Holz selbst noch in der… Weiter »

Von den Schweden lernen

Holz streichen: nicht zu früh

Holz streichen: im Außenbereich lieber warten Als nachwachsender Rohstoff lässt sich Holz nahezu für jeden Zweck in Haus und Garten einsetzen. Gerade im Außen- bereich – ob als Fassade, Zaun, Sicht- schutzwand, Gartenhäuschen oder Spielgerät – erfreut sich Holz anhaltender Beliebtheit. Im Freien ist Holz besonderen Witterungseinflüssen durch Regen, Sonne und Wind ausgesetzt und wenn… Weiter »

Streichen im frühen Frühjahr

Streichen im frühen Frühjahr

Wann kann’s endlich losgehen?   Der meteorologische Frühlingsanfang war am 1. März, der bei vielen DIY-Malern als Startschuss für anstehende Außenarbeiten gilt. Aber machen wir uns nichts vor, kalendarisch befinden wir uns nach wie vor im Winter. Auch wenn dieser vielerorts äußerst mild war, Heimwerker sollten sich noch einige Zeit zurückhalten, bevor sie im Außenbereich… Weiter »

Offen oder filmbildend?

Filmbildende Anstriche schützen besser vor Feuchtigkeit

Vor- und Nachteile von offenen und filmbildenden Antrichen   Farben, Lacke und Lasuren sind nicht nur Gestaltungelement, sie dienen auch dem Schutz der zu beschichtenden Flächen. Entsprechend ihrer Zusammensetzung (Pigmente, Füllstoffe, Binde- und Lösemittel) weisen sie unterschiedliche Eigenschaften für verschiedenste Einsatzmöglichkeiten auf. Die Wahl des Anstrichmittels hängt also ganz entscheidend vom Einsatzgebiet und der Beanspruchung… Weiter »

Holzfassade mit Lotuseffekt

Martin hat die Holzfassade mit Titan V gestrichen

Keine Chance für Schmutz und Mikroorganismen   Martin hat sich in diesem Sommer den Traum vom eigenen Haus erfüllt. Große Teile des Innenausbaus sowie die Montage und den Anstrich der Holzfassade hat der Bauherr selbst übernommen – immer unterstützt von seinem Vater. Die Gefahr einer Vermoosung ist hoch Weil das neue Haus von mehreren großen… Weiter »

Skandinavier müssen seltener streichen

Holzlasur

Warum Schwedenfarben der Sonne besser trotzen?   Wie bereits im Beitrag „Über die Langlebigkeit von Anstrichen“ berichtet, hat die UV-Strahlung der Sonne immense Auswirkungen auf die Haltbarkeit eines Anstrichs im Außenbereich. Daraus resultiert, dass die sonnenbeschienenen Hausfassaden in aller Regel wesentlich schneller renovierungsbedürftig werden als die auf der Nordseite. Dünne Anstriche verbrennen schneller In Deutschland, Österreich… Weiter »