Zugeordnete Einträge: Typisch schwedisch

Typisch schwedisch

Das Holz der Blutkiefer hat einen warmen Rotton

Die Sache mit der Blutkiefer   Denkt man über Schweden, fallen einem automatisch viele typische Besonderheiten des Landes ein: Das Möbelhaus IKEA, Automarken wie Volvo und Saab, blauer Himmel, klares Wasser, Midsommer, Lucia, das Königshaus und die vielen roten Holzhäuser, die das Landschaftsbild prägen. Wir Deutschen nennen diesen Farbton Schwedenrot. Bis zum Mittelalter sprachen man… Weiter »

Typisch schwedisch

Gender Equality ist im Schwedischen Farbenhandel gelebte Unternehmenskultur

Bei der Gleichstellung auf Platz 1   Am 8. März wird der internationale Weltfrauentag begangen, der seit mehr als 100 Jahren die Gleichstellung von Mann und Frau in den Fokus rückt. Wie es um die Gleichstellung der Geschlechter innerhalb der Europäischen Union bestellt ist, hat das Europäische Institut für Gleichstellungsfragen (EIGE) im Oktober 2020 in einer neuen… Weiter »

Schluss mit Weihnachten

Bäume raus zu St. Knut

  Am 13. Januar plündern die Schweden den Baum und feiern St. Knut   Irgendwann ist auch Weihnachten einmal vorbei. Während die meisten Norddeutschen ihren Weihnachtsbaum bereits kurz nach Neujahr rausgeschmissen haben, blieb er in den südlicheren Bundesländern meist bis zum Tag der Heiligen drei Könige am 6. Januar stehen. Bei den Schweden endet die… Weiter »

Typisch schwedisch

Weihnachten in Schweden

God jul: So feiern die Schweden Weihnachten Wussten Sie eigentlich, dass die Schweden rund sechs Wochen lang Weihnachten feiern? Los geht es wie in Deutschland mit dem 1. Advent und ein Adventskranz gehört für die Schweden genauso wie für uns unbedingt dazu. Dann folgt am 13. Dezember das Luciafest, das zu den Höhepunkten der Adventszeit… Weiter »

Typisch schwedisch: Santa Lucia

Santa Lucia in Schweden

Am 13. Dezember ist Luciatag   Schon seit dem Ende des 18. Jahrhunderts wird bei uns in Schweden am 13. Dezember Santa Lucia, der Tag der Lichterkönigin, gefeiert. Das Fest geht zurück auf die Heilige Lucia („die Leuchtende“) von Syracus, die verfolgte Christen mit Wasser und Lebensmitteln versorgt haben soll. Um in den Gängen und… Weiter »

Typisch schwedisch

Zeit für Glögg

Zeit für Glögg   In Schweden beginnt die Weihnachtszeit bereits im Oktober, wenn die ersten Julkalender (Weihnachtskalender), Pepparkakor (Lebkuchenplätzchen) und Skumtomtar (Schaum-Weihnachtsmänner) in die Regale in den Supermärkten geräumt werden und viele Schaufensterpuppen wieder Wollpullover mit Rentier-Motiven tragen. Auch Glögg, das vermutlich beliebteste Weihnachtsgetränk der Schweden, steht bereits ab Oktober palettenweise in den Supermärkten. Glühwein auf… Weiter »

Eine echte Wunderfarbe?

Leinölfarbe für Treppen und Fußböden   Auf die Frage, ob es nicht eine Farbe für alles gibt, sind wir schon in einem früheren Beitrag eingegangen und zu dem Schluss gekommen: Eine Farbe, die universell für alle Untergründe geeignet ist, gibt es nicht. Es gibt aber einen Klassiker unter den Farben, der so vielseitig ist, wie… Weiter »

Typisch schwedisch

Mittsommernacht in Schweden

Die magische Mittsommernacht   Die Sommer in Schweden sind nicht wirklich lang, dafür geht ganz im Norden des Landes die Sonne im Juni eigentlich gar nicht mehr unter. Und selbst in den südlichen Teilen Schwedens wird es nachts kaum noch dunkel. In diesem Jahr fällt Midsommar auf den 20. Juni. Zur Sommersonnenwende erreicht die Sonne… Weiter »

Typisch schwedisch

Am 6. Juni ist Schwedischer Nationalfeiertag

Schwedischer Nationalfeiertag am 6. Juni   In Schweden wird gerne gefeiert und dafür gibt es eine Menge Anlässe. Neben dem Tjugondedag jul (20. Weihnachtstag) am 13. Januar, dem traditionellen Midsommarfest (Mitsommerfest) am 21. Juni, dem Kräftskiva (Krebsessen) im August  und dem Luciafest, dem Tag der Lichterkönigin am 13. Dezember, wird am 6. Juni der schwedische Nationalfeiertag… Weiter »

Von den Schweden lernen

Holz streichen: nicht zu früh

Holz streichen: im Außenbereich lieber warten Als nachwachsender Rohstoff lässt sich Holz nahezu für jeden Zweck in Haus und Garten einsetzen. Gerade im Außen- bereich – ob als Fassade, Zaun, Sicht- schutzwand, Gartenhäuschen oder Spielgerät – erfreut sich Holz anhaltender Beliebtheit. Im Freien ist Holz besonderen Witterungseinflüssen durch Regen, Sonne und Wind ausgesetzt und wenn… Weiter »