Corona-Beschränkungen gelockert

Schwedischer Farbenhandel öffnet wieder für den Publikumsverkehr

Corona Beschränkungen gelockert

Ab 28. Mai sind wir wieder persönlich für Sie da.

 

Bereits am 12. Mai hat der Hamburger Senat weitere Lockerungen bei den Corona-Beschränkungen beschlossen. Dazu gehört auch, dass alle Geschäfte unter Auflagen wieder öffnen können. „Obwohl viel Personal durch den gestiegenen Auftragseingang in unserem Online-Shop in der Kommissionierung gebunden ist, haben wir uns entschlossen, unser Ladengeschäft am 28. Mai wieder zu öffnen“, erklärt Ulf Feuerstein, Chef vom Schwedischen Farbenhandel.

Unter Auflagen wieder für Sie da

Wie überall im Einzelhandel, wird das Tragen von einem Mund-Nase-Schutz und das Einhalten eines Sicherheitsabstands auch beim Einkauf im Schwedischen Farbenhandel für alle Kunden obligatorisch sein. Da wir zeitgleich nur maximal vier Personen einlassen dürfen, könnte es möglicherweise zu längeren Schlangen vor dem Unternehmen kommen. Weil eine eingehende Beratung zu den Kernkompetenzen des Verkaufsteams gehört, sollten Sie sich auf längere Wartezeiten einrichten. Ulf Feuerstein weist zudem darauf hin, dass auch der Parkraum auf dem Firmengelände begrenzt ist. Er appelliert daher auch an Kunden aus Hamburg oder dem Umland, bevorzugt über den Onlineshop einzukaufen. „DHL und andere Dienstleister haben sich inzwischen auf das erhöhte Paketaufkommen eingestellt“, sagt Feuerstein, „so dass die Pakete in aller Regel nicht länger als ein bis vier Tage bis zur Zustellung unterwegs sind“.  Zudem sei das Farbensortiment vollständig vorrätig, so dass er nur in seltenen Ausnahmefällen mit kurzfristigen Lieferungsverzögerungen rechnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.