• Alle
  • Allgemein
  • Fassade
  • Fenster & Türen
  • Fußöden
  • Garten
  • Hinter den Farbeimern
  • Holzschutz
  • In eigener Sache
  • Malen & Renovieren
  • Maritim
  • Praxistest
  • Terrasse & Balkon
  • Treppen
  • Typisch schwedisch

Laubenpiepers Lieblingsanstrich

Carbolineum – das Holzschutzmittel vergangener Zeiten   Die Älteren unter uns erinnern sich sicher noch an den markanten Geruch, wenn der Nachbar seinen Jägerzaun mit Carbolineum gestrichen hat. Bis in die frühen 1990er Jahre wurde das Holzschutzmittel ziemlich sorglos eingesetzt und vor allem Holzzäune und Beeteinfassungen mit dem bräunlichen Teeröl behandelt. Carbolineum war Laubenpiepers Lieblingsanstrich,… Weiter »

Eine für alles?

Farben, die für jeden Zweck geeignet sind, gibt es nicht   Wir werden öfter gefragt, ob es eigentlich eine Farbe gibt, die man für alles verwenden kann. Die generelle Antwort lautet: „Nein, die gibt es leider nicht!“ Denn Farben und Lacke müssen unterschiedlichen Erfordernissen entsprechen und die kann nicht ein Produkt allein alle erfüllen. Beispiel… Weiter »

Lack, Lackfarbe oder Farbe

Begrifflichkeiten, die schnell zu Missverständnissen führen   Ein Lack ist glänzend, eine Farbe matt – so die hinlängliche Meinung vieler Do-it-yourselfer. Deutlich wird das immer dann, wenn wir von Kunden hören, dass sie ihr Haus mit einer Farbe streichen, jedoch keinen Lack haben wollen. Haken wir dann nach, kommt ganz schnell heraus, dass sie mit… Weiter »

So langsam wird es…

Letzte Renovierungsarbeiten in den neuen Räumen Gut ein Jahr ist es her, dass wir in unsere neuen Räume am Kulemannstieg 10 in Hamburg-Schnelsen umgezogen sind. Zuvor mussten sämtliche vorhandenen Wände sowie alle Fußböden der großen Halle und der Empore mit frischer Farbe versehen werden. Nicht nur, weil Claudia Feuerstein bei uns in Sachen Gestaltung das… Weiter »

Ausgezeichnet

Schwedischer Farbenhandel ist Partner of the year   Einmal im Jahr lädt Hagmans Nordic Kunden aus ganz Europa zu einem Treffen ein. Nach Tschechien im vergangenen Jahr, fand das Meeting am vorletzten September-Wochenende nun in Krakau – mit einem Abstecher in den Ferienort Zakopane am Fuße des Tatra-Gebirges – statt. Als deutscher Generalimporteur für Colorex-Farben,… Weiter »

Der Herbst ist da

Wie lange kann man im Außenbereich noch streichen?   Der Herbst ist da und viele DIY-Maler, die jetzt noch ein Carport oder ein Holzhaus streichen wollen, stehen vor der Frage, bis wann das eigentlich noch möglich ist? Ist es jetzt schon zu spät oder geht es auch noch im Oktober? Ähnlich wie im Frühling, gibt… Weiter »

Hinter den Farbeimern

Kurz vorgestellt: Claudia Feuerstein   Im Juli haben wir unsere kleine Serie „Hinter den Farbeimern“ gestartet, mit der wir Ihnen die Menschen im Schwedischen Farbenhandel vorstellen möchten. Nach Firmenchef Ulf Feuerstein, kommt dieses Mal Claudia Feuerstein zu Wort, die im Unternehmen weit mehr ist als die „rechte Hand“ ihres Mannes. Die gebürtige Hamburgerin hat nach… Weiter »

Über die Langlebigkeit von Anstrichen

Standzeit entscheidet über die Renovierungsintervalle   Anstriche im Außenbereich sind Wind und Wetter ausgesetzt. Was den Farben aber wirklich zusetzt, ist die UV-Strahlung der Sonne. Vergleichbar mit einem Sonnenbrand auf der Haut, kann die Sonne auch Farben, Lacke und Lasuren verbrennen. Deshalb sind die sonnenbeschienenen Seiten eines Hauses auch wesentlich schneller renovierungsbedürftig als etwa die… Weiter »

Wenn die Dose nicht aufgeht

So geht’s: Lack- und Farbdosen öffnen   Ist Ihnen das auch schon passiert? Die neu gekaufte Farbdose aus Blech lässt sich nicht öffnen. Obwohl Sie den Deckel bereits rundherum mit einem Schraubendreher angehebelt haben, scheint es, als würde jemand den Deckel von innen festhalten. Bevor Sie zur Zange greifen oder gar ein Loch in den… Weiter »

Schwedenfarbe im Praxistest

Latexfarbe überstreichen – so geht‘s   Als Frauke und Lars E. vor einigen Jahren ihr Haus bezogen, waren alle Wände von den Vorbesitzern mit weißer Latexfarbe gestrichen. Die abwischbare Farbe ist für einen Haushalt mit kleinen Kindern äußerst praktisch, also haben die beiden Hamburger das schlichte Weiß überall im Haus belassen und im Esszimmer mit… Weiter »

Was bedeutet eigentlich blockfest?

Bei maßhaltigen Hölzern ist Blockfestigkeit gefragt   Wurden Sie beim Kauf von Farben auch schon mal mit Begriffen wie „maßhaltig“ oder „blockfest“ konfrontiert? Meist geht es dabei um Farben für Fenster und Türen, aber auch überall dort, wo bei Holzobjekten Reibung entsteht – wie etwa bei einer Schaukel – oder es zu starker Wärmeentwicklung –… Weiter »

Hinter den Farbeimern

Kurz vorgestellt: Die Menschen im Schwedischen Farbenhandel   Der Erfolg und die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens steht und fällt mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. „Die Menschen im Schwedischen Farbenhandel sind unser wertvollstes Kapital“, sagt Firmenchef Ulf Feuerstein. Männer und Frauen, die mit großem Engagement, fachlichem Know-how und Freude ihr Bestes geben, damit Sie mit unserer Beratung… Weiter »

Rissbildungen in neuen Farbschichten

Wenn die Holzqualität nicht stimmt, nützt die beste Farbe nichts   In den vergangenen Wochen haben sich bei uns immer wieder Kunden gemeldet, weil Sie Probleme mit Holzfarben unterschiedlicher Anbieter haben: Trotz richtiger Verarbeitung kommt es insbesondere bei neuen Gartenhäuschen zu Rissbildungen in der neuen Farbschicht. Anhand von Fotos lässt sich erkennen, dass die Farbe an… Weiter »

Richtig streichen

Wann rollt, spritzt, pinselt oder wischt man eine Farbe?   Fast täglich kommt von einem Kunden die Frage, ob er die gekaufte Farbe auch spritzen oder rollen kann. Grundsätzlich können Sie fast jede Farbe nicht nur mit dem Pinsel streichen, sondern dazu auch eine Rolle oder ein Spritzgerät benutzen. Nur abhängig vom zu streichenden Untergrund,… Weiter »

Schwedenfarbe im Praxistest

Gartenhaus nach zwei Wochenenden wie neu   Liebevoll nennen Anja und Jan Z. das kleine Holzhaus in ihrem Garten „unsere WM- und Party-Butze“. Doch das vier mal vier Meter große Gartenhäuschen ist in die Jahre gekommen, die Farbe blättert ab und schön sieht es wahrlich nicht mehr aus. „Der letzte Anstrich aus dem Baumarkt sah… Weiter »

Typisch schwedisch

Die magische Mittsommernacht   Die Sommer in Schweden sind nicht wirklich lang, dafür geht ganz im Norden des Landes die Sonne im Juni eigentlich gar nicht mehr unter. Und selbst in den südlichen Teilen Schwedens wird es nachts kaum noch dunkel. In diesem Jahr fällt Midsommar auf den 23. Juni. Zur Sommersonnenwende erreicht die Sonne… Weiter »

Hoher Besuch

Präses der Handelskammer Hamburg beim Schwedischen Farbenhandel   „Jag ska be att få en kaffe“ (ich hätte gerne eine Tasse Kaffee), sagt Tobias Bergmann  nach seiner Begrüßung bei uns im Schwedischen Farbenhandel. Der Präses der Handelskammer Hamburg hat sich vorbereitet, gibt aber schmunzelnd zu, dass es der einzige Satz sei, den er auf Schwedisch kenne…. Weiter »

Typisch schwedisch

Schwedischer Nationalfeiertag am 6. Juni   In Schweden wird gerne gefeiert und dafür gibt es eine Menge Anlässe. Neben dem Tjugondedag jul (20. Weihnachtstag) am 13. Januar, dem traditionellen Midsommarfest (Mitsommerfest) am 21. Juni, dem Kräftskiva (Krebsessen) im August  und dem Luciafest, dem Tag der Lichterkönigin am 13. Dezember, wird am 6. Juni der schwedische Nationalfeiertag… Weiter »

Für außen oder innen?

Keine gute Idee: Außenfarbe für den Innenbereich – und umgekehrt!   Sie haben noch einige Liter einer hochwertigen Dispersionsfarbe für die Fassade im Keller stehen und überlegen jetzt, ob Sie die Farbe nicht für anstehende Renovierungsarbeiten im Innenbereich verwenden können? Das ist keine gute Idee! Ganz abgesehen davon, dass Innendispersionen deutlich günstiger sind, werden Fassadenfarben zumeist… Weiter »

Holzgewinnung im Wandel der Zeiten

Wie Nutzholz heute hergestellt wird und was das für uns bedeutet?   Wussten Sie eigentlich, dass Bäume früher fast ausschließlich im Winter – und häufig nur bei Vollmond – gefällt wurden? Das hatte ganz handfeste Gründe, die nicht nur für eine längere Lebensdauer des Holzes sorgten. Da sich die Bäume im Winter in der Saftruhe… Weiter »

Farbe oder Lasur?

Warum Lasuren im Außenbereich eine so kurze Standzeit haben   Seit der Nachkriegszeit wird Holz im Außenbereich hierzulande bevorzugt lasiert. Das liegt aber nicht etwa daran, dass Lasuren einen besseren Holzschutz bieten als Farben. Es ist vielmehr dem Mangel geschuldet, der seinerzeit herrschte, denn es waren weder Geld noch Mittel vorhanden, um gehaltvollere Farben herzustellen…. Weiter »

Von den Schweden lernen

Holz streichen: im Außenbereich lieber warten Als nachwachsender Rohstoff lässt sich Holz nahezu für jeden Zweck in Haus und Garten einsetzen. Gerade im Außen- bereich – ob als Fassade, Zaun, Sicht- schutzwand, Gartenhäuschen oder Spielgerät – erfreut sich Holz anhaltender Beliebtheit. Im Freien ist Holz besonderen Witterungseinflüssen durch Regen, Sonne und Wind ausgesetzt und wenn… Weiter »

Sicher ist sicher

Bei Fassadenarbeiten nicht am Unfallschutz sparen   Wer Handwerksarbeiten do-it-yourself erledigt, kann eine Menge Geld sparen. Doch Heimwerker leben gefährlich, wie die Zahlen der Bundesanstalt für Arbeitsschutz belegen: Danach verletzt sich etwa alle zwei Minuten ein Freizeit-Handwerker schwer. Insgesamt passieren beim Heimwerken 300.000 Unfälle im Jahr und in über 80 Prozent der Fälle werden Männer… Weiter »

Für außen oder innen?

Warum man Außenfarbe nicht innen streicht und umgekehrt   Wer nicht sehr häufig mit Pinsel und Farbe zu tun hat, mag sich vielleicht denken: Farbe ist Farbe! Aber dem ist nicht so, denn abgesehen davon, dass es einen Unterschied macht, ob man nun eine Holztür oder eine Innenwand streichen will, wird ganz generell auch zwischen… Weiter »

Eine Begriffsbestimmung

Was sind Imprägnierer, Öle, Lasuren und deckende Farben?   Eine Reihe unserer Kunden spricht meist von Farbe, wenn sie Holz im Innen- oder Außenbereich streichen wollen und in der „Farbe“ Buntpigmente enthalten sein sollen. Im Gespräch stellt sich dann mitunter heraus, dass eigentlich eine Lasur gesucht wird. Deshalb hier mal eine kurze Erklärung, was die… Weiter »

Moos- und Schimmelschutz

Wie die Industrie neue Wege geht   Es liegt zwar schon eine Weile zurück, so um die 25 Jahre: Aber können Sie sich noch daran erinnern, dass es früher auf Autobahnen ganz normal war, die Fahrzeuge auf der Gegenfahrbahn zu sehen? Es gab nur die Mittelleitplanke, ansonsten war der Blick frei. Die Leitplanken gibt es… Weiter »

Holzfassade: behandeln oder nicht?

Die Holzarten spielen eine entscheidende Rolle   Ob Sie ein Wohn- oder ein Gartenhaus aus Holz bauen wollen, die Wahl der Holzart hat nicht nur entscheidenden Einfluss auf das Erscheinungsbild, sondern auch auf die Oberflächenbehandlung. Ein ganz klassischer Holzbaustoff ist Kiefer, Fichte oder Tanne. Diese rasch wachsenden Weichhölzer sind zu moderaten Preisen zu bekommen. Härtere… Weiter »

Außenholz streichen

Aufbauen, etwas bewittern lassen und dann erst loslegen   Der Winter ist noch gar nicht vorbei und schon werden die ersten Garten- und Spielhäuser oder Carports geliefert. Nicht wenige Do-it-yourselfer begehen hier schon den ersten Fehler und fangen schon mal an, das noch neue Holz im Keller oder in der Garage zu streichen. Auspacken und… Weiter »

Trocknungszeiten von Farben

Was bedeutet eigentlich „nass in nass“?   Profis streichen „nass in nass“ ist immer wieder im Internet zu lesen – sogar bei renommierten Farbenherstellern. Gemeint ist damit, Farbe mit der Rolle so aufzutragen, dass die bereits gestrichene Fläche noch nicht getrocknet ist. Ursprung liegt in der Ölmalerei Der Ursprung dieses Verfahrens stammt aus der Ölmalerei, wenn der… Weiter »

Treppenstufen, Geländer & Wangen

6 Tipps zum Treppe streichen   Ganz gleich, ob einem nur die alte Farbe nicht mehr gefällt oder die Abnutzungsspuren auf der Treppe nicht mehr zu übersehen sind – ab und zu brauchen Holztreppen einen neuen Anstrich. Dabei bedürfen die Treppenstufen selbst keiner anderen Behandlung als ein Holzfußboden. Trotzdem gibt es bei der Renovierung von… Weiter »

Pinsel ist nicht gleich Pinsel

Tipps für die richtige Wahl der Streichwerkzeuge   Wer Fenster, Wände oder Möbel selber streicht oder lackiert, kann eine Menge Geld sparen. Doch damit Sie am Ende mit dem Ergebnis zufrieden sein können, sollten Sie nicht am falschen Ende sparen. Das gilt vor allem für die Farben, ist aber auch für Pinsel und andere Streichwerkzeuge… Weiter »

Anstriche im Außenbereich

Wann kann ich beginnen und wann muss ich zum Ende kommen? Angesichts des milden Winters, juckt es so manchem Do-it-yourselfer schon wieder mächtig in den Fingern, um in der Garage zum Beispiel mit den Gartenmöbeln loszulegen. Doch ab wann macht es tatsächlich Sinn, mit dem Streichen im Außenbereich zu beginnen und was erwartet mich, wenn… Weiter »

Schluss mit Weihnachten

  Am 13. Januar plündern die Schweden den Baum und feiern St. Knut   Irgendwann ist auch Weihnachten einmal vorbei. Während die meisten Norddeutschen ihren Weihnachtsbaum bereits kurz nach Neujahr rausgeschmissen haben, blieb er in den südlicheren Bundesländern meist bis zum Tag der Heiligen drei Könige am 6. Januar stehen. Bei den Schweden endet die… Weiter »

Spritzen vs. streichen

Sind Farbsprühgeräte wirklich eine Alternative zu Pinsel und Rolle?   Wäre es nicht fantastisch, wenn man zum Streichen von Wänden, Decken, Türen oder Gartenmöbeln nur noch halb so viel Zeit bräuchte? Wer mal wieder vor einem größeren Renovierungsprojekt steht, hat sicher schon mal darüber nachgedacht, statt Pinsel und Rolle ein Farbsprühgerät einzusetzen. Diese Geräte sollen… Weiter »

Typisch schwedisch

God jul: So feiern die Schweden Weihnachten   Wussten Sie eigentlich, dass die Schweden rund sechs Wochen lang Weihnachten feiern? Los geht es wie in Deutschland mit dem 1. Advent und ein Adventskranz gehört für die Schweden genauso wie für uns unbedingt dazu. Dann folgt am 13. Dezember das Luciafest, das zu den Höhepunkten der… Weiter »

Wenn’s schön knallig sein soll

Problematische Farbtöne für den Außenbereich   Ein rosa Kinderspielhaus, eine knallrote Schaukel oder eine leuchtend grüne Fassade – wenn Sie sich für den Außenbereich poppig bunte Anstriche wünschen, kann das ein teures und auch ein recht kurzes Vergnügen werden. Woran das liegt, erfahren Sie hier: Organische und anorganische Pigmente Deckkraft und UV-Beständigkeit einer Farbe hängen… Weiter »

Typisch schwedisch: Santa Lucia

Am 13. Dezember ist Luciatag Schon seit dem Ende des 18. Jahrhunderts wird bei uns in Schweden am 13. Dezember Santa Lucia, der Tag der Lichterkönigin, gefeiert. Das Fest geht zurück auf die Heilige Lucia („die Leuchtende“) von Syracus, die verfolgte Christen mit Wasser und Lebensmitteln versorgt haben soll. Um in den Gängen und Höhlen… Weiter »

Die Wirkung von Licht und Farbe

Farbenkauf: Die Krux mit der Farbwahrnehmung   Ist Ihnen das auch schon mal passiert? Auf der Farbkarte hatten Sie den absolut perfekten Ton für die Wand gefunden und nach dem Streichen sah der favorisierte Mintton eher wie ein Babyblau aus oder der vemeintliche Sandton wie ein zartes Schweinchenrosa. Bei der Farbwahrnehmung spielen viele Faktoren eine… Weiter »

Gewusst wie!

Lack- und Farbreste richtig lagern   Nicht immer benötigt man beim Renovieren den kompletten Eimer Farbe und oft bleibt ein Rest übrig. Das ist durchaus praktisch, wenn später schnell mal ein Kratzer übergestrichen oder ein Dübelloch verschwinden muss. Also Farbreste unbedingt aufheben. Die Frage ist nur wie, denn ewig haltbar sind viele Farbe auch unter… Weiter »

Direkt auf die Wand

Wände ohne Tapete streichen spart Zeit und Mühe   Wenn Sie sich das aufwändige Tapezieren sparen wollen, können Sie mit Schwedenfarben auch problemlos direkt auf Putz streichen. Sie verbessern damit sogar das Raumklima. Denn mineralische Untergründe wie Mauerwerk, Beton und Putz können Feuchtigkeit aus der Luft aufnehmen und wieder abgeben, so dass es Schimmel und… Weiter »

Neuer Glanz für Dielen und Parkett

DIY: Holzfußböden abschleifen und neu versiegeln Bodenbeläge aus Holz sind schön und robust, doch leider nicht unverwüstlich. Mit den Jahren nehmen Laufspuren, Kratzer oder Flecken zu, so dass eine Boden-Renovierung unumgänglich wird. Holzfußböden zu streichen, ist ein sehr komplexes Thema und die meisten Baumärkte sind in diesem Bereich eher schlecht aufgestellt. Worauf Sie besonders achten… Weiter »

Decke streichen – so geht’s

So gelingt der Deckenanstrich mit überschaubarem Aufwand Auch wenn es im Baumarkt nicht so scheinen mag, Farben sind relativ beratungsintensive Produkte. Denn wenn’s richtig gut werden soll, reicht nicht „Farbe drauf und gut ist“!  Deshalb verbringt das Team vom Schwedischen Farbenhandel auch einen Großteil seiner Zeit mit Beratung.  Dabei kommt es manchmal auch zu Missverständnissen,… Weiter »

Schwedenfarben im Praxistest

Fenster streichen mit Leinölfarbe Zugegeben, wir sind nicht die passionierten Heimwerker. Natürlich renovieren – also streichen – wir immer selbst, aber an Lackarbeiten hatten wir uns bislang nicht herangewagt. Nun aber war es soweit und wir haben unser großes Fensterprojekt in Angriff genommen. Das hatte nicht lange gehalten Nachdem wir unsere Holzfenster vor etwa acht… Weiter »

Schwedischer Farbenhandel zieht um

Seit 1. Oktober 2017 in Hamburg-Schnelsen Weil unser Vermieter, die Kirchengemeinde Arche, unsere gut 40 Jahre alte Halle abreißen wird, um Platz für einen neuen Kirchentrakt und Tiefgaragenplätze zu schaffen, mussten wir uns nach einer neuen Bleibe umsehen. Und wir sind fündig geworden: Seit dem 1. Oktober 2017 finden Sie den Schwedischen Farbenhandel ein paar… Weiter »

Es grünt so grün

Algen- und Moosbewuchs an Fassaden nimmt rasant zu Botanisch gesehen sind Algen und Moose besonders anpassungsfähige Mikroorganismen, die für ihr Wachstum nicht viel mehr als Wasser benötigen. Aus Sicht von Hausbesitzern sind sie nichts anderes als lästiger Schmutz. Doch was sind eigentlich die Ursachen dafür, dass der Algen- und Moosbewuchs in den letzten Jahren so… Weiter »

Türen und Fenster streichen

Beim Renovierungsanstrich auf den Altanstrich achten Im März konnten Sie in unserem Beitrag „Werterhalt durch Neuanstrich“ nachlesen, worauf Sie beim Streichen von Holzfenstern und -türen achten sollten, um sie vor Witterungseinflüssen zu schützen und ihr natürliches Aussehen zu erhalten. In diesem Artikel geht es wieder um das Thema Türen und Fenster streichen, allerdings gehen wir… Weiter »

Farbe ist nicht gleich Farbe

Was versteht man eigentlich unter diffusionsoffen? In einem Haushalt mit vier Personen werden täglich zehn bis 15 Liter Wasserdampf durch Atmen, Schwitzen, Wäsche trocknen, Kochen, Duschen oder Baden an die Umgebung abgegeben. Die gasförmigen Wassermoleküle verteilen sich gleichmäßig im Raum und bewirken einen bestimmten Dampfdruck, der als relative Luftfeuchtigkeit bezeichnet wird. Ist die relative Luftfeuchtigkeit… Weiter »

Farbgestaltung: matt oder glänzend?

Glanzgrade von Lacken bestimmen den Farbeindruck Spätestens nachdem Sie sich für einen Farbton entschieden haben, stellt sich die Frage matt oder glänzend?  Denn bei der Farbgestaltung ist nicht allein der Farbton entscheidend, mindestens ebenso wichtig für den Farbeindruck ist der Glanzgrad einer Farbe. Denn je glänzender eine Oberfläche ist, umso mehr Tiefe bekommt der Farbton…. Weiter »

Biofarben vs. Industriefarben

Eine Bestandsaufnahme Ein neuer Anstrich soll schön, haltbar und natürlich unbedenklich für die Gesundheit und die Umwelt sein. Wer selbst renoviert, hat es in der Hand und kann Material und Verarbeitungsqualität selbst bestimmen. Dabei stehen Heimwerker nicht selten vor der Frage Industrie- oder Naturfarben. Wir vom Schwedischen Farbenhandel haben Biofarben genauso im Sortiment wie Industriefarben… Weiter »

Konstruktiver Holzschutz

Sonst nützt der beste Anstrich nichts   Sie haben vor einigen Jahren einen schönen Gartenpavillon oder ein Carport gebaut und nun rotten Ihnen die Pfosten von unten weg? Sie haben den neuen Autounterstand regelmäßig gestrichen, gebracht hat es aber nichts? Ein Problem das wir gut kennen und das weder im Holz selbst noch in der… Weiter »

Fassade selber streichen

7 Tipps für den Heimwerker Ob weiß, ein- oder mehrfarbig: Farbton, Farbbrillanz und Oberflächenstruktur der Fassade verleihen dem Haus eine individuelle Note. Doch ein neuer Fassadenanstrich bestimmt nicht nur das Aussehen eines Hauses, er erfüllt auch wichtige Funktionen, die das Mauerwerk vor Feuchtigkeit, Luftschadstoffen und Verschmutzung schützen sollen. Fassade selber streichen – auf die Vorbereitung… Weiter »

Frische Farbe für den Zaun

So lassen sich die Renovierungsintervalle deutlich verlängern Sieht Ihr Gartenzaun vom letzten Winter auch noch so mitgenommen aus? Zäune aus Holz müssen das ganze Jahr über Schwerstarbeit leisten und ohne ausreichenden Schutz würden sie nach und nach verrotten. Temperaturschwankungen und Feuchtigkeit lassen das Holz arbeiten und die ultraviolette Strahlung der Sonne verbrennt mit der Zeit… Weiter »

Haus- oder Sondermüll?

Lack und Farbe entsorgen – so geht‘s Nach dem Malen oder Renovieren steht man vor der Frage, wohin mit den leeren oder angebrochenen Farbeimern. Die gute Nachricht: Die meisten Lackdosen und Farbeimer können Sie über den ganz normalen Hausmüll entsorgen. Entscheidend ist nur, dass die Farb- oder Lackreste bereits eingetrocknet sind. Gleiches gilt auch für… Weiter »

So bleibt die Holzterrasse lange schön

Mit der richtigen Pflege die Lebensdauer des Holzes verlängern Idyllische Stunden im Garten, ein Sonnenbad auf der Terrasse, Grillpartys an lauen Sommerabenden – je mehr die Natur zu neuem Leben erwacht, umso intensiver zieht es Gartenbesitzer nach draußen. Wer eine Holzterrasse sein Eigen nennt, sollte ihr rechtzeitig vor dem Start in die Freiluftsaison etwas Pflege… Weiter »

Auf die Beladung kommt es an

Damit Farbeimer nicht zur Katastrophe werden Im Verkehrsfunk hört man es immer wieder so oder ähnlich: „Gegenstände auf der A7 Richtung Elbtunnel“.  Nicht nur Berufskraftfahrer, sondern auch Privatleute müssen ihre Ladung ausreichend sichern. So steht’s in § 22 StVO Absatz 1 StVO: „Die Ladung einschließlich Geräte zur Ladungssicherung sowie Ladeeinrichtungen sind so zu verstauen und… Weiter »

Klar Schiff

Sicherer Schutz für Außenhaut, Deck und Kabine Holz ist seit Jahrtausenden ein beliebter und natürlicher Werkstoff für den Bootsbau. Teak, Mahagoni, Eiche, Lärche und Fichte zählen zu den Klassikern. Allerdings werden Hölzer nirgendwo so stark beansprucht wie auf See. Während Holzboote im Überwasserbereich Wind, Wetter und intensiver Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist, die es auslaugen und brüchig… Weiter »

Verborgene Schätze freilegen

Neuer Glanz für alte Holzdielen Wenn Sie nach dem Einzug in ein älteres Haus oder eine Altbauwohnung unter dem Bodenbelag alte Holzdielen entdecken, sollten Sie sie unbedingt freilegen. Holzfußböden liegen im Trend und eine Aufarbeitung der alten Dielen lohnt in jeden Fall. Die Renovierung ist zwar relativ aufwendig, aber weitaus günstiger als eine Neuverlegung. Herausforderung… Weiter »

Wetterschutz für die Holzfassade

Holzart, Standort und Anstrichmittel bestimmen den Pflegeaufwand   Holzfassaden liegen im Trend, denn sie stehen für moderne Architektur und robuste Beständigkeit. Aber auch wegen seiner sehr guten Ökobilanz und seiner Nachhaltigkeit wird der nachwachsende und flexibel einsetzbare Werkstoff Holz von Bauherren geschätzt. Weil aber Sonne, Wind, Regen, Hagel und Schmutz auf das Naturmaterial einwirken, braucht… Weiter »

Grenzwerte für Farben und Lacke

Wenn‘s schön nach frischer Farbe riecht Angaben des Umweltbundesamtes zufolge, halten wir uns täglich im Durchschnitt 2o Stunden in Innenräumen auf – mehr als die Hälfte davon in den eigenen vier Wänden. Kein Wunder also, dass wir immer mehr Wert darauf legen, das Raumklima zuhause so zu gestalten, dass wir uns rundum wohlfühlen und unsere… Weiter »

Werterhalt durch Neuanstrich

Fenster und Türen aus Holz brauchen regelmäßige Pflege   Wer sich für die schönere Alternative, nämlich Holztüren und -fenster, entschieden hat, muss sie alle paar Jahre streichen. Experten raten, nicht erst abzuwarten, bis abblätternde Farbe die Arbeiten dringlich machen. Vielmehr sollte man Fensterrahmen und Haustüren aus Holz in regelmäßigen Abständen einen neuen Anstrich gönnen, um… Weiter »

Prima Klima für die Wohnung

Clever Renovieren – Wohngifte vermeiden Rund ein Drittel aller Deutschen renovieren selbst. Dabei stehen Frauen den Männern in nichts nach, denn knapp die Hälfte der Hobby-Maler ist weiblich. Und wer beim Renovieren selber Hand anlegt, spart nicht nur Geld, er hat auch Einfluss auf das eingesetzte Material. So läuft man nicht Gefahr, mit Farben und… Weiter »

Rechtzeitig vor der Gartensaison

Frische Farbe für Balkon- und Gartenmöbel aus Holz Durch die Einwirkung von Sonne, Wind und Wetter brauchen Gartenmöbel aus Holz von Zeit zu Zeit einen neuen Anstrich, um sie vor den Witterungseinflüssen zu schützen. Ein guter Zeitpunkt ist der Vorfrühling,  damit Sie mit den ersten wärmenden Sonnenstrahlen die Garten- oder Balkonsaison einläuten können und alles… Weiter »

Typisch schwedisch

Warum die Schweden in roten Häusern wohnen Denkt man an Schweden, fallen einem automatisch die vielen kleinen roten Häuschen ein, die irgendwie zum Landschaftsbild gehören. Schwedenrot wird dieser Farbton gerne hierzulande genannt, für die Schweden aber ist es Falu Rödfärg, was so viel wie „rote Farbe aus Falun“ heißt und auf den Ursprung in der… Weiter »

Malen & renovieren

Sorgfältige Vorbereitung bringt bessere Ergebnisse Ein altes Sprichwort besagt: „Gute Vorbereitung ist die halbe Miete“. Das gilt auch beim Malen und Renovieren. Sorgfältig vorbereitete Flächen führen nicht nur zu besseren Ergebnissen, man spart damit auch Zeit und Geld und schont überdies die Nerven. Je besser Sie also die zu streichenden Flächen vorbereiten, umso schöner und… Weiter »

Typisch schwedisch

Skandinavisch wohnen – einfach nur zum Wohlfühlen Hoch im Norden scheint das Leben irgendwie leichter und unkomplizierter zu sein. Die Skandinavier wirken entspannter als viele andere Europäer. Das spiegelt sich auch in der Sprache wieder: Egal ob Fensterputzer oder Premierminister, in Schweden etwa wird jeder geduzt. Und angesichts der langen, dunklen Winter haben es die… Weiter »

Välkommen till

Schwedischer Farbenhandel startet mit seinem Journal Zerklüftete Küsten, tiefblaues Meer und viele kleine Inseln mit bunten Häuschen drauf – spätestens seit den Geschichten von Pipi Langstrumpf und Michel aus Lönneberga ist unser Bild vom Leben in Schweden von Astrid Lindgren beeinflusst. In Skandinavien ist Holz ein wichtiger Baustoff und die Schweden wissen aus jahrhundertelanger Erfahrung,… Weiter »