Schwedenfarbe im Praxistest

Gartenhaus nach zwei Wochenenden wie neu

Gartenhaus streichen vor der WM

Rechtzeitig zur Fußball-WM erstrahlt das Gartenhäuschen in neuem Glanz. Fotos: Zender

 

Gartenhaus streichen war überfällig

Der letzte Anstrich aus dem Baumarkt sah bereits nach drei Jahren unansehnlich aus.

Liebevoll nennen Anja und Jan Z. das kleine Holzhaus in ihrem Garten „unsere WM- und Party-Butze“. Doch das vier mal vier Meter große Gartenhäuschen ist in die Jahre gekommen, die Farbe blättert ab und schön sieht es wahrlich nicht mehr aus. „Der letzte Anstrich aus dem Baumarkt sah bereits nach drei Jahren unansehnlich aus“, sagt Jan und lange hätte er das Projekt „Gartenhaus streichen“ vor sich hergeschoben.

Zur Fußball-WM soll alles fertig sein

Ausgestattet mit TV-Gerät und Beamer dient das Gartenhaus der Familie zum Feiern und als kleiner Kinosaal, in dem die Kids ihre Lieblingsfilme sehen oder man gemeinsam mit Freunden und Nachbarn wichtige Fußballspiele verfolgt. Anfang Juni beschließt also der „Familienrat“, dass mit dem Gartenhaus streichen umgehend begonnen werden muss, damit das Holzhaus bis zum Auftaktspiel der Deutschen Nationalelf gegen Mexiko fertig ist.

Gute Erfahrungen mit dem Anstrich am Carport

Vor dem Gartenhaus streichen kommt das Abschleifen

Lenya hat Spaß daran, die alte Farbe abzuschleifen.

 

Gartenhaus streichen mit Grundieröl

Nach dem Säubern der Flächen, folgt ein satter Anstrich mit Grundieröl.

Nach den guten Erfahrungen beim Streichen des Carports vor zwei Jahren, war für Jan Z. klar, auch für das Gartenhäuschen wieder die Fassadenfarbe Titan V zu verwenden. Die Emulisionsfarbe bildet eine extrem schimmel-, moos-  und schmutzabweisende Oberfläche und verfügt über eine hervorragende Licht- und Wetterbeständigkeit. Bei richtiger Vorbehandlung der Oberfläche kann man zudem von einer Standzeit von rund 15 Jahren ausgehen. Tochter Lenya ist gleich Feuer und Flamme und macht sich mit einem Freund der Familie daran, zunächst die alte Lasur abzuschleifen. Nach dem Säubern der Flächen, folgt ein satter Anstrich mit Grundieröl. Der braucht jetzt eine Weile, damit das Öl tief in das Holz eindringen kann. Ein paar Tage später nutzt Jan Z. seinen Feierabend, um schon mal den Haftgrund zu verstreichen, der für eine bessere Haftung des Farbanstriches sorgt.

Gartenhaus streichen mit Haftgrund

Ein Anstrich mit Haftgrund sorgt für bessere Haftung des Farbanstriches.

Pünktlich zum Auftaktspiel der Nationalelf fertig

Gartenhaus streichen in Grau

Fensterläden in Grau passen perfekt.

Am Wochenende vor dem Auftaktspiel der Nationalmannschaft in Russland folgen dann zwei Anstriche mit Titan V in Weiß, wobei Lenya vor allem die filigraneren Arbeiten, wie Fenster- und Türrahmen, Fensterläden und den Dachfirst, übernimmt, die sich harmonisch in Grau vom strahlenden Weiß des Gartenhäuschens absetzen. Pünktlich zum Anpfiff der Partie Deutschland gegen Mexiko ist die Farbe trocken und das Gartenhäuschen wieder eingeräumt. Und auch der unerwartete Sieg der Mexikaner kann die Freude über die frisch renovierte Party- und WM-Butze nicht wirklich beeinträchtigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.